Förderpreis der Gesellschaft für Angewandte Linguistik erhalten

Von frederik

Für sein Forschungsvorhaben „Text Broom – Erkennung und Sichtbarmachung potentieller Privatsphäreverletzungen in User-generated Content“ erhielt Dr. Bäumer, Postdoktorand und Leiter der AG Semantische Informationsverarbeitung an der Professur für Digitale Kulturwissenschaften, den Nachwuchsförderpreis der Gesellschaft für Angewandte Linguistik (GAL e.V.). Übergeben wurde der mit 2.000€ dotierte Preis im Rahmen des Jubiläumskongresses der GAL, die im Jahr…